Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel +Anhang 265 sayfa

  • Almanca kursu A2

    Kapitel 8: Ausbildung und Tatigkeiten
    Teil A Sich vorstellen 8 Berufe und Tätigkeiten 10 Über Vergangenes berichten 11 Schule und Ausbildung 13 Lebensläufe 16 Tagesablauf 20 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 22 Teil C Verben 24 Die Nomengruppe 30 Teil D Rückblick 32

    Kapitel 8 Ausbildung und Tätigkeiten


    Sprachliche Handlungen Sich begruBen • Sich und andere vorstellen « Berufe undTatigkeiten nennen » Uber die Schulzeit berichten » Einen tabellarischen Lebenslauf lesen und schreiben • DenTagesablauf beschreiben
    Wortschatz Angaben zur Person • Berufe • Tätigkeiten • Schule • Ausbildung • Hobbys
    Grammatik Verben im Prasens «Trennbare und nichttrennbareVerben • Perfekt • Reflexive Verben « Genus • Genitiv
    Aussprache Wortakzent bei Verben
    Fakultativ (Teil B) Akademische Berufe: Studienrichtungen und Zukunftschancen

    6

    217

      

    Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Inhaltsverzeichnis | İçindekiler

    Kapitel 2: Hobbys und Freizeit
    Teil A Freizeitaktivitäten 36 Musik 39 Kino 47 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 50 TeilC Verben 53 Die Negation 61 TeilD Rückblick 64

    Kursübersicht | Kurs genel bakış

    Kapitel 2 Hobbys und Freizeit
    Sprachliche Handlungen Über Freizeitaktivitäten berichten » Über Musik, Fotografieren und Kino sprechen Informationen (z. B. das Kinoprogramm, Öffnungszeiten) erfragen « Eine Biografie lesen
    Wortschatz Freizeit • Musik • Fotografie • Film « Biografie
    Grammatik Modalverben im Prasens und Präteritum « Präteritum bei regelmäBigen und unregelmäBigen Verben • Negation
    Aussprache Schwierige Wörter (Komposita)» Vokal: e [e:]
    Fakultativ (Teil B) Krimis:Werschriebden ersten Krimi? • Krimi-Wortschatz

     

     

  • Teil A Neuigkeiten | Haberler

    218

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Neues aus dem In- und Ausland Berichten Sie. Wo informieren Sie sich uber Neuigkeiten? im Internet»im Radio «im Fernsehen «in der Zeitung «... D Lesen Sie eine Tageszeitung? 0 Lesen Sie eine Wochen- oder Monatszeitschrift? - Abonnieren Sie eine Zeitung oder eine Zeitschrift? FurwelcheThemen interessieren Sie sich? Politik • Wirtschaft * Wissenschaft • Kultur • Sport • Klatsch * Anzeigen • ... Kennen Sie diese deutschen Zeitungen bzw. Zeitschriften? Welche Informationen konnen Sie aus den Titelblattern entnehmen? a) Welche abgebildeten Beispiele sind Zeitungen? b) Welche Zeitschrift ist Ihrer Meinung nach eine politische Zeitschrift, eine popularwissenschaftliche Zeitschrift, eine Fachzeitschrift oder eine Frauenzeitschrift?

  • Almanca kursu A2 | Themen und Aufgaben | Konular ve görevler Kapitel 8

    Kapitel 7: Wohnen und Essen
    Teil A Wohnen 192 Ein Garten in der Stadt 199 Gesunde Ernährung 200 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 205 Teil C Verben 207 Nomen 208 Sätze 210 Präpositionen 213 Teil D Ruckblick 214

    Kapitel 7 Wohnen und Essen
    Sprachliche Handlungen EineTraumwohnung beschreiben • Uber die eigeneWohnsituation berichten « Uber Wohnformen diskutieren • Einen Handwerker bestellen • Uber Essgewohnheiten berichten » Rezepte lesen « Essen im Restaurant bestellen
    Wortschatz Wohnung • Wohnungsumgebung » Mobel • Garten • Krauter und Gemuse • Essen • Restaurantbesuch
    Grammatik Verben mit Lokalangaben «Temporalsatze (als, wenn) • Infinitiv mitzu • Konsekutivangaben (deshalb, trotzdem) «Wechselprapositionen
    Aussprache Konsonantenverbindungen: ng [rj] und nk [rjk]
    Fakultativ (Teil B) Farben: Wie machtig sind sie?

    Teil A Neuigkeiten | Haberler

    219

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Horen Sie ein Gesprach in einem Zeitschriftenladen. a) Notieren Sie die Namen der Zeitschriften und die Themen
    b) Berichten Sie. Welche Zeitschrift/Zeitung wiirden Sie kaufen?
    c) Schauen Sie sich die Internetseiten dieser Zeitschriften/Zeitungen an und sammeln Sie weitere \nformat\onen davuber (z.. . aktueUe Themen, Erscheinungsort, Pve'is usw.). Berichten Sie uber eine Zeitung/Zeitschrift aus Ihrem Heimatland.
    Wie heisst die Zeitung/Zeitschrift?
    Wie oft erscheint sie? Was ist ihr Zielpublikum? Welche Rubriken enthalt sie?  (Politik/Wirtschaft/Wissenschaft/Ausland/Kultur...) Was kostet sie? Finden Sie diese Zeitung/Zeitschrift gut? Warum (nicht)? Diese Zeitung/Zeitschrift informiert/berichtet uber... (Akkusativ) In dieser Zeitung/Zeitschrift findet man Informationen/Berichte uber... (Akkusativ) ° Diese Zeitung/Zeitschrift beschaftigt sich mit... (Dativ)
    Der, die oder dasl a) Finden Sie die richtigen Artikel.

    b) Welches Nomen passt? Erganzen Sie die Nomen aus a), eventuell im Plural. (Manchmal gibt es mehrere Losungen.)
    1. In der Zeitschrift GEO kann man wunderbare von interessanten Orten bewundern. 2. Wenn ein einen Artikel schreibt, brauchter sehrgute 3. Du suchst doch eine neue Wohnung? Hast du in der Zeitung eine passende gefunden? 4. Ich interessiere mich nicht fur 5. In der kann man viele uber prominente Leute lesen.

  • Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Almanca kursu A2 | Themen und Aufgaben | Konular ve görevler Kapitel 8

    Kapitel 7: Wohnen und Essen
    Teil A Wohnen 192 Ein Garten in der Stadt 199 Gesunde Ernährung 200 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 205 Teil C Verben 207 Nomen 208 Sätze 210 Präpositionen 213 Teil D Ruckblick 214

    Kapitel 7 Wohnen und Essen
    Sprachliche Handlungen EineTraumwohnung beschreiben • Uber die eigeneWohnsituation berichten « Uber Wohnformen diskutieren • Einen Handwerker bestellen • Uber Essgewohnheiten berichten » Rezepte lesen « Essen im Restaurant bestellen
    Wortschatz Wohnung • Wohnungsumgebung » Mobel • Garten • Krauter und Gemuse • Essen • Restaurantbesuch
    Grammatik Verben mit Lokalangaben «Temporalsatze (als, wenn) • Infinitiv mitzu • Konsekutivangaben (deshalb, trotzdem) «Wechselprapositionen
    Aussprache Konsonantenverbindungen: ng [rj] und nk [rjk]
    Fakultativ (Teil B) Farben: Wie machtig sind sie?

    Teil A Neuigkeiten | Haberler

    220

    Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Lesen Sie die Meldungen und ordnen Sie die Uberschriften zu.
    Kuh klingelt • Banken verschlafen neuen Trend • Aufruf im Internet Eroffnung der Leipziger Buchmesse Lotto-Gluck * Kaffeefirma verkauft Billigtickets
    Meldungen Erganzen Sie die fehlenden Angaben.
    1. Das Angebot der Kaffeefirma Tchibo fur Europa-FICige isteine Die Lufthansa bietet Direktfluge in 21 europaische an.
    2. An der Leipziger Buchmesse nehmen 2162 aus 36 Landern teil. Es werden 130000 erwartet.
    3. Uber Funfzigjahrige besitzen 48 Prozentdes in Deutschland, doch nur20 Prozent der Finanzproduktesindfur uberSOgeeignet.
    4. DieStadt Hamburg wartetauf ihrer Burger fur die Sanierung des Haushalts. Jeder Burger darf sagen, in welchen die Stadt sparen soil.
    5. Ein Ehepaar verheimlichte voreinander das Lottospielen. Als sich beide von ihrem Gewinn erzahlten, war das einegroBe
    6. 1st esfur alle ein , wenn Handys immer kleiner werden?

  • Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Almanca kursu A2 | Themen und Aufgaben | Konular ve görevler Kapitel 8

    Kapitel 7: Wohnen und Essen
    Teil A Wohnen 192 Ein Garten in der Stadt 199 Gesunde Ernährung 200 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 205 Teil C Verben 207 Nomen 208 Sätze 210 Präpositionen 213 Teil D Ruckblick 214

    Kapitel 7 Wohnen und Essen
    Sprachliche Handlungen EineTraumwohnung beschreiben • Uber die eigeneWohnsituation berichten « Uber Wohnformen diskutieren • Einen Handwerker bestellen • Uber Essgewohnheiten berichten » Rezepte lesen « Essen im Restaurant bestellen
    Wortschatz Wohnung • Wohnungsumgebung » Mobel • Garten • Krauter und Gemuse • Essen • Restaurantbesuch
    Grammatik Verben mit Lokalangaben «Temporalsatze (als, wenn) • Infinitiv mitzu • Konsekutivangaben (deshalb, trotzdem) «Wechselprapositionen
    Aussprache Konsonantenverbindungen: ng [rj] und nk [rjk]
    Fakultativ (Teil B) Farben: Wie machtig sind sie?

    Teil A Neuigkeiten | Haberler

    221

    Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Welche Erklarung passt? a) Ordnen Siezu.
    (1) die Sonderaktion (2) Billigangeboteunterbieten (3) die Lesung (4) dieVeranstalter (5) Desinteresse (6) Umstrukturierung (7) Beamter (8) etwas verheimlichen (9) ebenfalls (10) Handy (11) Kuhefuttern
    die Organisatoren ein Schriftsteller liest etwas aus seinem Buch vor auch Angestellter des Staates e) eineeinmalige Aktion (f) eine Firma bzw. Bank will effektiver arbeiten (g) noch billiger sein als die,,Billigangebote" (h) kein Interesse haben (i) Kiihen etwas zu essen geben (j) Mobiltelefon (k) niemandem etwas erza'hlen
    Ergänzen Sie die Verben.
    interessieren • präsentieren • machen » werden • aufbauen • verkaufen « unterbieten
    1. Die Kaff eefirma Tchibo in einer Sonderaktion Europa-Fluge der Lufthansa 2. Mit Preisen ab 79 Euro die Lufthansa ihre eigenen Billigangebote. 3. 2162 Aussteller aus 36 La'ndern ihre neuen Bucher. 4. Doch nur30 Prozent der Bankmanager sich fur altere Menschen. 5. Jungere Bankberater konnen keinen guten Kontaktzu alteren Menschen 6. Die Einwohner von Hamburg konnen im Internet Vorschlage fur die Sanierung des Haushalts 7. Handys immer kleiner und stabile
    Lesen Sie die folgenden Satze aus den Texten. Unterstreichen Sie die Verben.
    • Die Direktfliige werden in insgesamt 21 europaische Sta'dte anqeboten. 1. Die Leipziger Buchmesse wird heute Abend im Gewandhaus feierlich eroffnet. 2. In Leipzig werden 130 000 Besucher erwartet. 3. Jeder Vorschlag wird von Beamten der Stadt gepruft.
    Passiv: Prasens
    Die Lufthansa bietet Direktfluge in 21 europaische Sta'dte .Aktiv In diesem Satz ist die Lufthansa (Person oder Institution) das Wichtigste. —>• Passiv In diesem Satz ist dasAngebot (der Vorgang) das Wichtigste. Bei Nachrichten spielt der Vorgang eine groBe Rolle, deshalb benutzt man oft das Passiv. Die Direktfluge werden in 21 europaische Sta'dte angeboten.
    Bildung des Passivs Aktiv anbieten Die Lufthansa bietet Direktfluge an. eroffnen Der Burgermeister eroffnet die Messe.
    Passiv Direktfluge werden angeboten. Die Messe wird eroffnet. —>• werden + Partizip II

  • Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Almanca kursu A2 | Themen und Aufgaben | Konular ve görevler Kapitel 8

    Kapitel 7: Wohnen und Essen
    Teil A Wohnen 192 Ein Garten in der Stadt 199 Gesunde Ernährung 200 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 205 Teil C Verben 207 Nomen 208 Sätze 210 Präpositionen 213 Teil D Ruckblick 214

    Kapitel 7 Wohnen und Essen
    Sprachliche Handlungen EineTraumwohnung beschreiben • Uber die eigeneWohnsituation berichten « Uber Wohnformen diskutieren • Einen Handwerker bestellen • Uber Essgewohnheiten berichten » Rezepte lesen « Essen im Restaurant bestellen
    Wortschatz Wohnung • Wohnungsumgebung » Mobel • Garten • Krauter und Gemuse • Essen • Restaurantbesuch
    Grammatik Verben mit Lokalangaben «Temporalsatze (als, wenn) • Infinitiv mitzu • Konsekutivangaben (deshalb, trotzdem) «Wechselprapositionen
    Aussprache Konsonantenverbindungen: ng [rj] und nk [rjk]
    Fakultativ (Teil B) Farben: Wie machtig sind sie?

    Teil A Neuigkeiten | Haberler

    222 01

    222 02

    Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Erganzen Sie in den Passivsatzen die richtigen Verbformen.
    » Die Polizei verhaftet den later.
    1. Der Bankmitarbeiter bera't die Kunden. 2. Die Veranstalter planen 1800 Lesungen. 3. Die Einwohner machen Vorschlage. 4. Die Geschafte verkaufen immer mehr Handys. 5. Die Firma ASSA baut im nachsten Jahr lOOO Arbeitsplatze ab. 6. Seit gestern streiken die Mitarbeiter der Coca-Cola Getranke AG in Berlin. 7. Ab 1.1. erhoht die Bundesregierung die Steuern. 8. Der Finanzminister fuhrt Gesprache uber
    Sparmaßnahmen.
    9. Heute wahlen die Burger ein neues Parlament.
    Horen Sie die Nachrichten. 2-20 Was ist richtig, was ist falsch? Kreuzen Sie an.
    1. Der Wirtschaftsminister war letzte Woche in Moskau. 2. Er will mit dem russischen Wirtschaftsminister uber die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Russland sprechen. 3. Der Finanzminister will, dass reiche Leute mehr Steuern bezahlen, 4. Seit zwei Wochen streiken in Deutschland die Arzte. 5. Zurzeit werden in Universitatskliniken nur Notfalle behandelt. 6. Gestern uberfiel eine 41 -jahrige Verkauferin einen Hamburger Supermarkt. 7. Eintracht Frankfurt ist Pokalsieger. 8. Morgen wird es überwiegend sonnig.
    Erganzen Sie die Verben im Partizip II.
    bedrohen « fordern » gewinnen * festnehmen • reisen * treffen
    1. Derdeutsche AuRenminister ist am Freitag nach London 2. Er hat sich dort mit seinem britischen Amtskollegen zu einem Vier-Augen-Gesprach 3. Einige Mitglieder der Opposition haben den Riicktritt des Umweltministers 4. Ein ungefahr 30-jahriger Mann hat heute die Kassiererin in der Sparkasse mit einem Messer.. 5. Die Polizei hat den Raubersofort 6. Beim Weltcuprennen in Garmisch-Partenkirchen hat Fritz Lustig den Abfahrtslauf der Herren

  • Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Almanca kursu A2 | Themen und Aufgaben | Konular ve görevler Kapitel 8

    Kapitel 7: Wohnen und Essen
    Teil A Wohnen 192 Ein Garten in der Stadt 199 Gesunde Ernährung 200 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 205 Teil C Verben 207 Nomen 208 Sätze 210 Präpositionen 213 Teil D Ruckblick 214

    Kapitel 7 Wohnen und Essen
    Sprachliche Handlungen EineTraumwohnung beschreiben • Uber die eigeneWohnsituation berichten « Uber Wohnformen diskutieren • Einen Handwerker bestellen • Uber Essgewohnheiten berichten » Rezepte lesen « Essen im Restaurant bestellen
    Wortschatz Wohnung • Wohnungsumgebung » Mobel • Garten • Krauter und Gemuse • Essen • Restaurantbesuch
    Grammatik Verben mit Lokalangaben «Temporalsatze (als, wenn) • Infinitiv mitzu • Konsekutivangaben (deshalb, trotzdem) «Wechselprapositionen
    Aussprache Konsonantenverbindungen: ng [rj] und nk [rjk]
    Fakultativ (Teil B) Farben: Wie machtig sind sie?

    Teil A Neuigkeiten | Haberler

    223

    Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Schlagzeilen a) Lesen Sie diese Schlagzeilen. Schreiben Sie dazu kleineTexte.
    heute fruh gegen 10.30 Uhr - Flugzeug in Afrika - absturzen 89 Menschen - urns Leben kommen ein Baby - den Unfall - uberleben das Baby - jetzt - Krankenhaus - liegen
    4:0 gegen Lokomotive Zwickau: Der FC Heidelberg ist deutscher Fussballmeister! « gestern - das Endspiel urn die FuBballmeisterschaft - stattfinden » der legendare Sturmer Franz Freitag - alle vierTore - fur Heidelberg - schieRen • Trainer Siegfried Frohlich - iiber den Sieg sehrglucklich sein« in Heidelberg - viele Menschen - den Sieg auf den StraBen - feiern » die Stimmung in Zwickau dagegenschlecht sein
    Gewerkschaft: Streikorganisieren Mitarbeiter: mehr Lohn wollen « seit 5.9.: den Mull nicht einsammeln Landesregierung und Gewerkschaft: Verhandlungen fiihren » noch keinen Kompromiss finden Mullbergeauf derStraGe: wachsen Einwohner: unzufrieden sein mit der Situation
    b) Welche Rubriken passen zu den Wortern und Wendungen? Ordnen Sie zu.
    Wirtschaft • Katastrophen • AuBenpolitik » Kultur» Sport « Innenpolitik
    Verhandlungen fiihren • Gewerkschaften: einen Streik organisieren • mehr Geld fordern » weniger arbeiten wollen « Steuern erhohen « den Finanzhaushalt sanieren * Geld ausgeben/sparen • Vorschlage machen
    Bombenanschlag * Flugzeugabsturz« Uberschwemmungen * Erdbeben « Hauser werden zerstort» urns Leben kommen/sterben • Menschen werden verletzt ein Ungliick uberleben
    eine Ausstellung/Buchmesse wird eroffnet • Kunstwerke werden gezeigt • Lesungen finden statt» Veranstaltungen werden geplant/ durchgefuhrt« Besucher werden erwartet
    der AuGenminister reist heute nach ...» einVier-Augen-Gesprach fuhren • die Gesprachsthemen sind ..
    gewinnen » verlieren • Meister werden • eine Medaille holen/gewinnen • sich freuen uber...» einen Sieg feiern
    umstrukturieren • Mitarbeitern kundigen » Arbeitsplatze schaffen » ein Angebot machen/unterbieten » eine Sonderaktion starten
    c) Produzieren Sie mit Ihrer Nachbarin/lhrem Nachbarn selbst Schlagzeilen. Verwenden Sie dazu Worter und Wendungen ausTeil b).

  • Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Almanca kursu A2 | Themen und Aufgaben | Konular ve görevler Kapitel 8

    Kapitel 7: Wohnen und Essen
    Teil A Wohnen 192 Ein Garten in der Stadt 199 Gesunde Ernährung 200 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 205 Teil C Verben 207 Nomen 208 Sätze 210 Präpositionen 213 Teil D Ruckblick 214

    Kapitel 7 Wohnen und Essen
    Sprachliche Handlungen EineTraumwohnung beschreiben • Uber die eigeneWohnsituation berichten « Uber Wohnformen diskutieren • Einen Handwerker bestellen • Uber Essgewohnheiten berichten » Rezepte lesen « Essen im Restaurant bestellen
    Wortschatz Wohnung • Wohnungsumgebung » Mobel • Garten • Krauter und Gemuse • Essen • Restaurantbesuch
    Grammatik Verben mit Lokalangaben «Temporalsatze (als, wenn) • Infinitiv mitzu • Konsekutivangaben (deshalb, trotzdem) «Wechselprapositionen
    Aussprache Konsonantenverbindungen: ng [rj] und nk [rjk]
    Fakultativ (Teil B) Farben: Wie machtig sind sie?

    Teil A Umwelt | Çevre

    224

    Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Neues zum Thema Umwelt Was passt? a) Welche Begriffe passen zu den Zeichnungen? Ordnen Sie zu.
    Luftverschmutzung • alternative Energien « Naturkatastrophen « Abfall » Klima « Energieverbrauch
    Ordnen Sie die Oberbegriffe ausTeil a) zu. Autoabgase, CO2
    1. die Windenergie, das Windrad, die Sonnenenergie 2. die Veranderung, extreme Temperaturen 3. Oberschwemmungen, Orkane, dieTrockenheit 4. elektrische Gerate, die StraRenbeleuchtung, beleuchtete Werbung 5. Verpackungen, leere Plastikflaschen
    Wie verlauft die Entwicklung im Moment? a) Vermuten Sie. Bilden Sie Satze. Klima: sich verandern/gleich bleiben
    1. Temperaturen: steigen/sinken/extremer werden 2. Naturkatastrophen: zunehmen/abnehmen 3. Energieverbrauch: steigen/sinken/gleich bleiben 4. Luftverschmutzung: zunehmen/abnehmen/gleich bleiben 5. Verkehr: zunehmen/abnehmen/gleich bleiben 6. Verpackungsabfalle: immer mehr/weniger werden

  • Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Almanca kursu A2 | Themen und Aufgaben | Konular ve görevler Kapitel 8

    Kapitel 7: Wohnen und Essen
    Teil A Wohnen 192 Ein Garten in der Stadt 199 Gesunde Ernährung 200 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 205 Teil C Verben 207 Nomen 208 Sätze 210 Präpositionen 213 Teil D Ruckblick 214

    Kapitel 7 Wohnen und Essen
    Sprachliche Handlungen EineTraumwohnung beschreiben • Uber die eigeneWohnsituation berichten « Uber Wohnformen diskutieren • Einen Handwerker bestellen • Uber Essgewohnheiten berichten » Rezepte lesen « Essen im Restaurant bestellen
    Wortschatz Wohnung • Wohnungsumgebung » Mobel • Garten • Krauter und Gemuse • Essen • Restaurantbesuch
    Grammatik Verben mit Lokalangaben «Temporalsatze (als, wenn) • Infinitiv mitzu • Konsekutivangaben (deshalb, trotzdem) «Wechselprapositionen
    Aussprache Konsonantenverbindungen: ng [rj] und nk [rjk]
    Fakultativ (Teil B) Farben: Wie machtig sind sie?

    Teil A Umwelt | Çevre

    225 01

    225 02

    Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Wie heisst das Gegenteil?
    Lesen und horen Sie den Text. Vergleichen Sie die Trends mit Ihren Vermutungen.
    Umweltprobleme in Europa Die Europaische Umweltagentur in Kopenhagen fordert in ihrem Jahresbericht ,,verstarkte MaBnahmen in den wichtigsten Bereichen des Umweltschutzes". Der Bericht untersuchte die Umwelttrends in 31 europiiischen Staaten.
    Klima: Es gibt immer mehr Anzeichen fur eine Veranderung des Klimas. Die Gletscher gehen zuriick und einige Tier- und Pflanzenarten in den Weltmeeren sind bedroht.
    Naturkatastrophen: Die Anzahl der Naturkatastrophen
    hat sich in den letzten Jahren verdoppelt. Die jahrlichen Durchschnittskosten fur die Folgen der Katastrophen betragen ungefahr zehn Milliarden Euro, mit steigender Tendenz.
    Energieverbrauch: Der Energieverbrauch nimmt welter zu. Alternative Energien (z. B. Sonnen- oder Windenergie) konnen helfen, den Rohstoffverbrauch zu reduzieren. Auch im Bereich des Verkehrs mussen die Regierungen neue Konzepte finden.
    Luftverschmutzung: Viele Menschen in europaischen GroBstadten leiden unter Luftverschmutzung durch Staub und Ozon. Das hat negative Folgen fur die Gesundheit der Menschen.
    Verpackungsabfalle: Auch immer mehr Mlill bereitet Probleme: Es gibt zu viele Verpackungen. Die Politik muss etwas gegen die steigenden Verpackungsabfalle tun.
    Was ist richtig, was ist falsch? a) Kreuzen Sie an.
    1. Es gibt immer wenigerTier- und Pflanzenarten. 2. Man kann nicht deutlich sehen, dass sich das Klima verandert. 3. Die Folgen der Naturkatastrophen kosten sehr viel Geld. 4. DerVerkehr hat mit den Energieproblemen nichts zu tun. 5. Die Verpackungen verursachen steigende Mullprobleme

  • Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Almanca kursu A2 | Themen und Aufgaben | Konular ve görevler Kapitel 8

    Kapitel 7: Wohnen und Essen
    Teil A Wohnen 192 Ein Garten in der Stadt 199 Gesunde Ernährung 200 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 205 Teil C Verben 207 Nomen 208 Sätze 210 Präpositionen 213 Teil D Ruckblick 214

    Kapitel 7 Wohnen und Essen
    Sprachliche Handlungen EineTraumwohnung beschreiben • Uber die eigeneWohnsituation berichten « Uber Wohnformen diskutieren • Einen Handwerker bestellen • Uber Essgewohnheiten berichten » Rezepte lesen « Essen im Restaurant bestellen
    Wortschatz Wohnung • Wohnungsumgebung » Mobel • Garten • Krauter und Gemuse • Essen • Restaurantbesuch
    Grammatik Verben mit Lokalangaben «Temporalsatze (als, wenn) • Infinitiv mitzu • Konsekutivangaben (deshalb, trotzdem) «Wechselprapositionen
    Aussprache Konsonantenverbindungen: ng [rj] und nk [rjk]
    Fakultativ (Teil B) Farben: Wie machtig sind sie?

    Teil A Umwelt | Çevre

    226

    Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Schlagen Sie Veranderungen vor.
    » Der Energieverbrauch nimmt welter zu. (mehr alternative Energien nutzen)
    1 . Der Verkehr nimmt zu. (neue Konzepte entwickeln) 2. Immer mehr Menschen fahren mit dem Auto. (Benzinpreis erhohen) 3. Der Verpackungsmull wa'chst. (keine Produkte mitgroKen Verpackungen kaufen) 4 Wir verbrauchen zu viel Energie. (weniger Energie verbrauchen) 5. Die Luftverschmutzung ist hoch. (Benzinverbrauch senken)
    Ich bin der Meinung/Ansicht, dass ... Meiner Meinung nach ... Ich glaube/lch denke/lch meine, dass ...
    Ich bin ganz/vollig deiner/lhrer Meinung. Dasfinde ich auch. Ich denke daruber genauso. Ich bin mit (Ihrem Vorschlag)/damit einverstanden. Ich bin fur (Ihren Vorschlag)/dafur.
    Ich bin ganz/vollig anderer Meinung. Ich kann dir/lhnen nichtzustimmen. Ich bin damit nicht einverstanden./Damit bin ich nicht einverstanden. Ich bin gegen (Ihren 1/orsc/i/ogj/dagegen.
    AuBern Sie Ihre Meinung in Dialogen. Formulieren Sie einen Vorschlag. Stimmen Sie zu oder lehnen Sie ab.
    » alle Menschen - am Wochenende - mit dem Fahrrad - fahren
    : n Ich bin der Meinung, dass alle Menschen am Wochenende mit dem Fahrrad fahren sollten. Meiner Meinung nach sollten alle Menschen am Wochenende mit dem Fahrrad fahren.
    Ich bin ganz deiner/lhrer Meinung. Damit bin ich nicht einverstanden.
    1. der Staat-die Steuern-erhohen 2. die Arbeitgeber - die Arbeitszeiten - verkiirzen 3. alle Menschen - bis zum 70. Lebensjahr - arbeiten 4. die Preise fur offentliche Verkehrsmittel - niedriger werden 5. die Stadt - mehr Mauser mit Nutzung der Sonnenenergie-bauen 6. die Supermarkte - keine Plastiktiiten - mehr verkaufen 7. alle Menschen - auf ihren Energieverbrauch mehrachten 8. die Politiker - seltene Tiere - besser beschiitzen 9. die Politiker - mit kleineren Autos - fahren 10. mehr Menschen - zu Hause - Urlaub machen

  • Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Almanca kursu A2 | Themen und Aufgaben | Konular ve görevler Kapitel 8

    Kapitel 7: Wohnen und Essen
    Teil A Wohnen 192 Ein Garten in der Stadt 199 Gesunde Ernährung 200 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 205 Teil C Verben 207 Nomen 208 Sätze 210 Präpositionen 213 Teil D Ruckblick 214

    Kapitel 7 Wohnen und Essen
    Sprachliche Handlungen EineTraumwohnung beschreiben • Uber die eigeneWohnsituation berichten « Uber Wohnformen diskutieren • Einen Handwerker bestellen • Uber Essgewohnheiten berichten » Rezepte lesen « Essen im Restaurant bestellen
    Wortschatz Wohnung • Wohnungsumgebung » Mobel • Garten • Krauter und Gemuse • Essen • Restaurantbesuch
    Grammatik Verben mit Lokalangaben «Temporalsatze (als, wenn) • Infinitiv mitzu • Konsekutivangaben (deshalb, trotzdem) «Wechselprapositionen
    Aussprache Konsonantenverbindungen: ng [rj] und nk [rjk]
    Fakultativ (Teil B) Farben: Wie machtig sind sie?

    Teil A Tehnik | Teknoloji

    227

    Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Sind Sie dafur oder dagegen? Formulieren Sie Zustimmung oder Ablehnung. Benutzen Sie die Redemittel auf Seite 226.
    « Wir sollten uberhaupt keine Parfumflaschen mit Verpackung mehr kaufen. Vcv bt>v ich/ c^cwvfr cmdever Mewoun^./Do/ fcon^v ich/ Ihnew n£ch£ g-u&tt
    1. Vielleicht sollten wir nachste Woche alle mit dem Bus zur Arbeit fahren. 2. Die Politiker sollten mehr Geld fur alternative Energien ausgeben. 3. Bist du dafur, dass wir jetzt zahlen, wie viel Kopierpapier jeder Mitarbeiter verbraucht? 4. Es sollte in jeder Familie nur noch ein Auto geben. 5. Autos, die viel Benzin verbrauchen, sollten doppelt so viel Geld kosten. 6. Ich schlage vor, dass wir keine elektronischen Cerate mehr kaufen. 7. Die Gemeinde sollte nachts die StraGenbeleuchtung ausschalten.
    Altes und Neues zum Thema Technik
    So kann man sich irren. Lesen Sie. Ich denke, es gibt weltweit einen Markt fiir vielleicht 5 Computer. Thomas Watson, Vorsitzendcr von IBM, 1943
    Schwerer als Luft? Flugmaschinen sind unmoglich. Lord Kelvin, Prasident der Royal Society, 1895
    640 Kilobyte sind genug fiir jeden. Bill Gates, 1981
    Es gibt keinen Grund, warum irgendjemand einen Computer in seinem Haus haben wollte. Ken Olsen, Prasident von Digital Equipment Corp.,1977
    Wer zur Holle will Schauspieler reden horen? Warner Brothers fiber Tonfilme, 1927

  • Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Almanca kursu A2 | Themen und Aufgaben | Konular ve görevler Kapitel 8

    Kapitel 7: Wohnen und Essen
    Teil A Wohnen 192 Ein Garten in der Stadt 199 Gesunde Ernährung 200 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 205 Teil C Verben 207 Nomen 208 Sätze 210 Präpositionen 213 Teil D Ruckblick 214

    Kapitel 7 Wohnen und Essen
    Sprachliche Handlungen EineTraumwohnung beschreiben • Uber die eigeneWohnsituation berichten « Uber Wohnformen diskutieren • Einen Handwerker bestellen • Uber Essgewohnheiten berichten » Rezepte lesen « Essen im Restaurant bestellen
    Wortschatz Wohnung • Wohnungsumgebung » Mobel • Garten • Krauter und Gemuse • Essen • Restaurantbesuch
    Grammatik Verben mit Lokalangaben «Temporalsatze (als, wenn) • Infinitiv mitzu • Konsekutivangaben (deshalb, trotzdem) «Wechselprapositionen
    Aussprache Konsonantenverbindungen: ng [rj] und nk [rjk]
    Fakultativ (Teil B) Farben: Wie machtig sind sie?

    Teil A Tehnik | Teknoloji

    228

    Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Erfindungen des 20. Jahrhunderts a) Welche Erfindung halten Sie fur die wichtigste Erfindung des 20. Jahrhunderts?
    Die wichtigste Erfindung 1st fur mich ... Ich halte ... fur die wichtigste Erfindung.
    b) Welche der oben genannten Erfindungen wurde in diesen Jahren gemacht? Raten Sie.
    Passiv: Prateritum Prasens Der Fernseher wird erfunden. Prateritum Der Fernseher wurde erfunden. Die Direktfluge werden angeboten. Die Direktfluge wurden angeboten.
    Berichten Sie. a) Welche technischen Gerate benutzen Sie im Alltag?
    der Kuhlschrank « die Geschirrspulmaschine • die Kaffeemaschine » die Mikrowelle » die Waschmaschine • der Fernseher • die Stereoanlage « der Laptop • der MP3-Spieler« das Handy • das Faxgerat • dasTelefon * der Elektroherd « die Brotbackmaschine • der Fohn • die elektrische Zahnburste • der Computer • die digitale Fotokamera • der DVD-Spieler» der Geldautomat • der Fahrscheinautomat« der Rasierapparat« das Bugeleisen» ...
    Welche Gerate benutzen Sie am haufigsten? Auf welche Gerate konnten Sie verzichten? Diskutieren Sie in kleinen Gruppen. Begrunden Sie Ihre Auswahl.
    Gerate, die ich unbedingt brauche: der fohn/... Gerate, auf die ich verzichten kann

  • Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Almanca kursu A2 | Themen und Aufgaben | Konular ve görevler Kapitel 8

    Kapitel 7: Wohnen und Essen
    Teil A Wohnen 192 Ein Garten in der Stadt 199 Gesunde Ernährung 200 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 205 Teil C Verben 207 Nomen 208 Sätze 210 Präpositionen 213 Teil D Ruckblick 214

    Kapitel 7 Wohnen und Essen
    Sprachliche Handlungen EineTraumwohnung beschreiben • Uber die eigeneWohnsituation berichten « Uber Wohnformen diskutieren • Einen Handwerker bestellen • Uber Essgewohnheiten berichten » Rezepte lesen « Essen im Restaurant bestellen
    Wortschatz Wohnung • Wohnungsumgebung » Mobel • Garten • Krauter und Gemuse • Essen • Restaurantbesuch
    Grammatik Verben mit Lokalangaben «Temporalsatze (als, wenn) • Infinitiv mitzu • Konsekutivangaben (deshalb, trotzdem) «Wechselprapositionen
    Aussprache Konsonantenverbindungen: ng [rj] und nk [rjk]
    Fakultativ (Teil B) Farben: Wie machtig sind sie?

    Teil A Tehnik | Teknoloji

    229

    Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

    Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

    Buradaki kelimeler Anahtar kelimeler, Aramalarda bulabilmeniz içindir.

    Phonetik: Konsonanten - sch [J], sp [jp] und st [Jt] 2-22 Horen und wiederholen Sie.
    Kuhlschrank [J] Maschine - Kuhlschrank - Fahrscheinautomat Russisch - schreiben - loschen - waschen - Fisch Geschirrspijlmaschine [Jp]
    sprechen - spanisch - Sprache - spiilen - spielen verstehen [Jt] stehen - Studie - verstehen - streiten
    Übung: Welche Sorachen sprechen Sie? Hast du die Wasche in der Waschmaschine gewaschen? Der Fischer fischt frische Fische. Hast du keine Geschirrspijlmaschin
    Wozu werden diese Gerate gebraucht? Antworten Sie.
    » eine Geschirrspulmaschine 1. eine Waschmaschine 2. eine Kaffeemaschine 3. ein Kuhlschrank 4. ein Geldautomat 5. ein Elektroherd 6. eine Stereoanlage 7. eine Fotokamera 8. ein Fohn 9. ein Fahrscheinautomat 10. ein Bugeleisen 11. eine Brotbackmaschine
    Finalangaben Eine Geschirrspulmaschine wird gebraucht, um schmutziges Geschirr zu spiilen. urn ... zu + Infinitiv —*• Angabe eine Zwecks
    Wie gut ist IhrTechnikverstandnis? Fragen Sie Ihre Nachbarin/lhren Nachbarn und berichten Sie.
    Konnen Sie Ihren DVD-Spieler programmieren? Konnen Sie Ihr Handy aufladen? Verstehen Sie einen Computerfachmann, wenn er Ihnen etwas erklart? Konnen Sie ohne Probleme Fahrkartenautomaten bedienen? Konnen Sie Gebrauchs- bzw. Bedienungsanleitungen lesen?

Almanca kursu A2

Kapitel 8: Ausbildung und Tatigkeiten
Teil A Sich vorstellen 8 Berufe und Tätigkeiten 10 Über Vergangenes berichten 11 Schule und Ausbildung 13 Lebensläufe 16 Tagesablauf 20 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 22 Teil C Verben 24 Die Nomengruppe 30 Teil D Rückblick 32

Kapitel 8 Ausbildung und Tätigkeiten


Sprachliche Handlungen Sich begruBen • Sich und andere vorstellen « Berufe undTatigkeiten nennen » Uber die Schulzeit berichten » Einen tabellarischen Lebenslauf lesen und schreiben • DenTagesablauf beschreiben
Wortschatz Angaben zur Person • Berufe • Tätigkeiten • Schule • Ausbildung • Hobbys
Grammatik Verben im Prasens «Trennbare und nichttrennbareVerben • Perfekt • Reflexive Verben « Genus • Genitiv
Aussprache Wortakzent bei Verben
Fakultativ (Teil B) Akademische Berufe: Studienrichtungen und Zukunftschancen

6

217

  

Almanca A2 | Kapitel 8 | Sayfa | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246| 247 | 248 |

Almanca A2 | Kapitel | 12 | 3 | 45 | 6 | 7 | 8Anhang Almanca A2 Eğitim materyali 8 Kapitel ve Anhang (2 ek) 265 sayfa.

Inhaltsverzeichnis | İçindekiler

Kapitel 2: Hobbys und Freizeit
Teil A Freizeitaktivitäten 36 Musik 39 Kino 47 Teil B Wissenswertes (fakultativ) 50 TeilC Verben 53 Die Negation 61 TeilD Rückblick 64

Kursübersicht | Kurs genel bakış

Kapitel 2 Hobbys und Freizeit
Sprachliche Handlungen Über Freizeitaktivitäten berichten » Über Musik, Fotografieren und Kino sprechen Informationen (z. B. das Kinoprogramm, Öffnungszeiten) erfragen « Eine Biografie lesen
Wortschatz Freizeit • Musik • Fotografie • Film « Biografie
Grammatik Modalverben im Prasens und Präteritum « Präteritum bei regelmäBigen und unregelmäBigen Verben • Negation
Aussprache Schwierige Wörter (Komposita)» Vokal: e [e:]
Fakultativ (Teil B) Krimis:Werschriebden ersten Krimi? • Krimi-Wortschatz

 

 

No Internet Connection